Lieferung-von-Medikamenten


Unseren Kunden bieten wir einen ganz besonderen Service:
Kostenfreie Lieferung von Medikamenten direkt nach Hause.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, Ihre Medikamente in unserer Marien Apotheke abzuholen, bringen wir diese innerhalb weniger Stunden zu Ihnen nach Hause — auf Wunsch holen wir sogar für Sie das entsprechende Rezept bei Ihrem Hausarzt ab.

Teilen Sie uns lediglich Ihr Anliegen über die zahlreichen Kontaktmöglichkeiten mit.

Wir kümmern uns schnell und zuverlässig um die Zustellung Ihrer Medikamente.
Die Auslieferung erfolgt ausschließlich durch pharmazeutisches Personal, so dass eventuelle Fragen zum betreffenden Arzneimittel direkt vor Ort geklärt werden können.
Unser Lieferservice im Überblick:

  • Lieferung aller Medikamente unabhängig vom Warenwert frei Haus
  • Bestellungen bis 13.00 Uhr werden noch am gleichen Tag ausgeliefert.
  • Ggf. Abholung des Rezepts beim behandelnden Arzt
  • Auslieferung durch pharmazeutisches Personal
  • Bestellmöglichkeiten:

- Telefon: 02236 / 6 45 76
- Telefax: 02236 / 6 77 35

    - Bestellformular
    - E-Mail: info@marien-apotheke-suerth.de

  • Sollte ein Medikament nicht vorrätig sein, werden Sie umgehend informiert.
  • Die Auslieferung erfolgt unverzüglich und im Regelfall schon innerhalb weniger Stunden. Außerhalb des Stadtgebiets dauert die Auslieferung etwas länger.
  • Die Lieferung ist kostenlos —  das ist ein Service unserer Apotheke!

Das Team der Marien-Apotheke

Porträtfoto von Apothekerin & Inhaberin

Apothekerin & Inhaberin

Porträtfoto von Margret Müller

Margret Müller

Porträtfoto von Manuela Caspari

Manuela Caspari

Carla Munoz

Porträtfoto von Fethiye Karaman

Fethiye Karaman
Alle Mitarbeiter anzeigen

News

Nahrungsergänzung im Blick: Fluorid
Nahrungsergänzung im Blick: Fluorid

Sinn oder Unsinn?

Lange galt Fluorid als Garant für gesunde, schöne Zähne. Doch in den letzten Jahren ist der Mineralstoff in Verruf geraten. Der Vorwurf: Fluorid reichert sich im Körper an und schaden so Zähnen und Knochen.   mehr

Hairstylingprodukte im Ökotest
Hairstylingprodukte im Ökotest

Mit Schadstoffen und Plastik

Wer gerne Haarwachs oder Haargel benutzt, verteilt damit oft eine Menge Problemstoffe auf dem Kopf. Ein gutes Drittel der geprüften Stylingprodukte stuft Ökotest wegen schädlicher Inhalte als mangelhaft oder ungenügend ein.   mehr

Potenzmittel können Augen schaden
Potenzmittel können Augen schaden

Bei regelmäßiger Einnahme

Unterstützt von Viagra & Co. können viele Männer trotz Erektionsstörungen ein erfülltes Sexleben genießen. Bei regelmäßiger Einnahme drohen jedoch Komplikationen im Auge. Tauchen Sehstörungen auf, steht deshalb eine augenärztliche Untersuchung an.   mehr

Krätze auf dem Vormarsch
Krätze auf dem Vormarsch

Das ist bei der Therapie zu beachten

Immer mehr Menschen in Deutschland erkranken an Krätze. Besonders in Gemeinschaftseinrichtungen wie Kindergärten, Altersheimen oder Obdachlosenasylen verbreiten sich Krätzemilben. Zudem verheimlichen Betroffene häufig ihre Beschwerden, gehen erst spät zur Ärzt*in – und stecken in der Zwischenzeit viele Mitmenschen an.   mehr

Pflanzliche Mittel für besseren Schlaf
Pflanzliche Mittel für besseren Schlaf

Was wirklich hilft

Nachts wachliegen, tagsüber im Halbschlaf dämmern – bei Schlaflosigkeit leidet die Lebensqualität oft erheblich. Abhilfe versprechen neben synthetischen Schlafmitteln, wie zum Beispiel den sogenannten Z-Substanzen, auch viele pflanzliche Produkte. Doch wirken diese auch?   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Marien-Apotheke
Inhaberin Birgit Wolters
Telefon 02236/65861
Fax 02236/6 77 35
E-Mail info@marien-apotheke-suerth.de